Blog

Ein halluzinogen

DMT – das stärkste Halluzinogen der Welt - Spektrum der Psychoaktive Substanzen - ELSA Halluzinogen verändert bestehende Netzwerkstrukturen Was LSD

3. Juni 2017 Haben Sie sich schon mal eine Pappe unter die Zunge gelegt? Wirkung: Der Stoff Psilocybin ist wie LSD ein Halluzinogen und löst eine 

Halluzinogene - Drugcom

Eine pflanzliche Substanz, die zur Senkung des Blutzuckergehaltes dienen kann, haben amerikanische Forscher ausfindig gemacht. Bisher ist diese Verbindung vor allem wegen seiner halluzinogenen

DOM | Drogen Wiki | Fandom Wegen dem schwer kontrollierbaren und lang anhaltendem halluzinogenen Rausch können leicht psychische Krisen ausgelöst werden (Drogenpsychose, HPPD). Im weiteren besteht die Gefahr einer Überdosierung, weil durch die späten Wirkungseintritt häufig unsachgemäß nach-dosiert wird. Halluzinogene Pilze - zauberpilzblog.net Halluzinogene Pilze (auch "psychoaktive Pilze" oder "magische Pilze") gibt es nicht nur – wie oft fälschlich angenommen – in Mexiko, sondern auf der ganzen Welt, auf allen Erdteilen und auf fast allen Inseln und sind fester Teil der menschlichen Kulturgeschichte. Auswirkungen Halluzinogener Pilze - Sag NEIN zu Drogen Bei halluzinogenen Pilzen handelt es sich um Pilze, die die Wirkstoffe Psilocybin oder Psilocin enthalten. Weltweit gibt es über 180 Arten dieser Pilze. Die bekannteste Gattung ist hierbei die Gattung der Kahlköpfe, zu der der spitzkegelige Kahlkopf, der kubanische Kahlkopf, der mexikanische Kahlkopf und viele weitere zählen. Was ist Cannabis? Cannabis

Als Halluzinogene werden psychotrope Substanzen bezeichnet, welche Veränderungen in Denken und Perzeption bewirken und somit eine stark veränderte Wahrnehmung der Realität hervorrufen können.

10 weitere pflanzliche Halluzinogene / Psychedelika | Pflanzliche Halluzinogene / Psychedelische Pflanzen. Nachdem wir bereits 10 pflanzliche Psychedelika (klick) vorstellten, hier nun die Fortsetzung zu dieser Auflistung psychedelischer Pflanzen. Wir stellen euch hier pflanzliche Halluzinogene / Psychedelika / Entheogene, oder wie auch immer man sie nennen will, vor. Also psychoaktive Pflanzen